Schon in früher Kindheit liebte ich alles, was man mit Nadel und Faden selbst herstellen konnte. Angefangen beim Häkeln und Stricken ebenso wie beim Nähen. Schon in meiner Schulzeit sorgte ich für Ah`s und Oh`s über meine selbst kreierten trendigen Outfits.

Nach meiner Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten machte ich mein Hobby zum Beruf. Zuerst als Redakteurin, nun schon seit über 30 Jahren als freie Chefredakteurin für verschiedene Handarbeitszeitschriften im Bereich Stricken, Häkeln, Sticken und Nähen/Patchworken. In meiner Tätigkeit für die Lena – später Anna, die ich 16 Jahre lang verantwortlich betreute, konnte ich meine Vielseitigkeit komplett ausleben.  Aufgrund ständiger Weiterbildung entflammte in mir die späte Liebe zum Sticken. Dabei kann ich Zeit und Raum vergessen und nach einem langen Arbeitstag oder an vielen Wochenenden wunderbar entspannen.

Wie wunderbar kreativ man mit Nadel und Faden sein kann, zeige ich Euch gerne in meinen Kursen. Hier werden Anfänger an die Hand genommen, aber auch Fortgeschrittene weitergeführt. Die Kursinhalte behandeln querbeet alles, von A wie „Anschlag der Maschen“ bis Z wie „Zeichnen eines eigenen Schnittes“ Gerne stelle ich mich individuell auf die Wünsche der Kursteilnehmer ein.

Am offenen Handarbeitstreff, den ich 14tägig anbiete, könnt Ihr Eure Strick-, Häkel- und Stickkenntnisse wieder auffrischen oder vertiefen und Euch in geselliger Runde bei Kaffee, Tee, Wasser und etwas Gebäck ohne Störung von außen unter Gleichgesinnten Eurem Hobby nachgehen und Euch neue Ideen holen. Dabei biete ich Hilfestellung und zeige Euch kleine Tipps und Tricks, die man in keiner Anleitung nachlesen kann. Somit gelingen Eure Stücke garantiert.

Wer mittwochs keine Zeit hat, kann auch donnerstags während der Ladenöffnungszeiten zu einem kleinen Unkostenbeitrag in meinem Laden verweilen und sich seinem Hobby widmen. Auch da stehe ich Euch, wenn gerade keine Kundschaft zu bedienen ist, mit Rat und Tat zur Seite.

Aber auch außerhalb dieser Zeiten kommt die Beratung nicht zu kurz.

Nach all den Jahren bereitet mir das Thema Handarbeiten immer noch unheimlich viel Spaß und es wäre mir eine große Freude, dieses Hobby mit Euch zu teilen. Ich will diesen Funken der Kreativität und des Stolzes auf selbst gemachte Werke auf jeden einzelnen Kursteilnehmer überspringen lassen.

Und ich stehe Euch selbstverständlich gerne beim Kauf von natürlichen Garnen und Zubehörmaterial hilfreich zur Seite.

Eure

unter2

 

 

Meine 9-N-Philosophie

N wie Natürlich ist es wieder Trend – das Selbermachen

In Zeiten von schnellem Einkaufen von Massenware im Internet sind selbst kreierte Mode, Accessoires, Home-Deko, Geschenke, und, und, und… Unikate, die dem Beschenkten oder euch selbst besondere Freude bereiten. Strickt, häkelt und stickt zu jeder Jahreszeit einfach einmal wieder etwas Kreatives, was voll im Trend liegt!

N wie Natürlich mit Naturgarnen

Aufgrund meiner jahrzehntelangen Arbeit mit verschiedenen Materialien ist es mir ein ganz besonderes Anliegen, euch schöne, hochwertige Garne anzubieten. Wenn ihr von Hand strickt, häkelt oder stickt, solltet ihr mit natürlichen und schadstofffreien Garnen arbeiten. Merinowolle, Alpaka, Kid-Mohair, Wolle-Seide-Mischungen und Kaschmir – diese Garne fühlen sich angenehm weich und anschmiegsam an. Manchmal sind sie so leicht, als hätte man ein „Nichts“ in den Händen. Im Sommer stehen dann Baumwolle und Leinen hoch im Kurs. Aber auch modische Garne sowie günstige Mischungen für Einsteiger werdet ihr bei mir finden. Minderwertige Garne habe ich bewusst nicht im Sortiment.

N wie Natürlich mit Top-Beratung

Selbstverständlich kann ich euch beim Kauf des Handarbeitsmaterials beraten. Denn es ist wichtig, das geeignete Garn, die passende Wolle und das modische Zubehör für euer Projekt auszuwählen. Benötigt ihr Hilfe beim Aussuchen eines geeigneten Modells, bei einem komplizierten Muster oder vielleicht beim Ausrechnen auf eure eigene Größe? Auch hier helfe ich gerne weiter.

N wie NatürlichKurse

Losgelöst vom Alltag zeige ich euch, was man mit Nadel, Wolle und  Stickgarn alles zaubern kann.

Bei Kaffee, Tee, Getränken und Gebäck biete ich in meinem Atelier einen entspannten Rahmen, um in euch die kreative Saite zum Klingen zu bringen, Neues zu Lernen und die bereits erworbenen Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen.

Zum jeweiligen Thema passend, gebe ich euch mein umfangreiches Wissen weiter, das ich mir in meiner über 30-jährigen Berufslaufbahn als Redakteurin für Handarbeitszeitschriften und Anleitungsschreiberin für Garnfirmen erworben habe. Damit auch ihr mit Stolz sagen könnt: Das habe ich selbst gemacht. Natürlich stehe ich euch auf meiner Homepage, bei Facebook sowie in meinem Ladengeschäft in Renchen mit Rat und Tat zur Seite.

N wie Natürlich – offener Handarbeitstreff

Vierzehntägig biete ich zu den abendlichen Kurszeiten in meinem Atelier einen offenen Treff an. Hier können sich alle Handarbeitsbegeisterten für einen kleinen Unkostenbeitrag zum gemeinsamen Stricken, Häkeln und Sticken treffen und sich gegenseitig austauschen.

Kreativität und Entspannung sind bei gratis Kaffee, Tee und Wasser garantiert.

N wie Natürlich für Jung und Alt, für Männlich und Weiblich

Erwachsene, Jugendliche, Kinder und Senioren machen gerne Handarbeiten oder wollen es lernen bzw. perfektionieren. Ich habe meine Kurse für alle Handarbeitsinteressierten entwickelt. Solltet ihr euch in einem „Allgemeinen Kurs“ nicht wohl fühlen, sprecht mich an. Bei ausreichender Beteiligung kann ich die Kurse in altersgerechten Gruppen getrennt anbieten. Dass Kreativsein heutzutage nicht nur das weibliche Geschlecht anspricht, beweisen die bekannten kessen Häkel-Mützen, die von einigen Jungs gefertigt und getragen werden. Daher sind auch coole Jungs und interessierte Männer angesprochen.

N wie Natürlich trendig

Selbstverständlich greife ich jede Saison  aktuelle Trends auf und präsentiere ich euch auf meiner Homepage, in meinem Laden sowie in den Kursen.

N wie Natürlich mit Anleitungen in mehreren Größen

Für die von mir selbst entworfenen Modelle biete ich euch dazugehörende Anleitungen – bei Mode auch in mehreren Größen. Auf Wunsch rechne ich euch das Modell in die für euch passende Größe um. Selbstverständlich kann ich euch auch Modelle aus aktuellen Zeitschriften an eure Größe anpassen.

N wie Natürlich Wachsen 

Obwohl ich schon seit meiner frühesten Kindheit mit dem „Handarbeitsvirus infiziert“ bin und ich aufgrund meiner langjährigen Berufserfahrung auch die meisten Techniken beherrsche, bin ich für jede Anregung, neue Ideen und konstruktive Kritik offen. Auch Wünsche zu speziellen Kursangeboten sind herzlich willkommen. Ich werde versuchen, möglichst Vieles davon zu berücksichtigen und gemeinsam mit euch in Taten umzusetzen.

Lasst uns gemeinsam Wachsen, ob im Laden, mit der Homepage oder in den Kursen!

Ich freue mich auf Euch!